Auf der Suche nach Möglichkeiten, meine Seite noch etwas zu verschnellern, habe ich mich dazu entschlossen von einer PHP basierten Software weg zu gehen. Kirby ist zwar ganz cool, aber ich brauche einfach so vieles davon gar nicht, außerdem muss man es warten und sicherstellen, dass Sicherheitslücken ausgenutzt werden.

Also, was ist schneller als ein dynamisches CMS? Eine statische Seite!

» Weiterlesen

Naja, eigentlich nicht. Zumindest sieht man davon nicht viel, da sich die Änderungen im Hintergrund abgespielt haben. Vorher wurde das Blog noch von Fatfree und Cockpit betrieben. Die Lösung war okay, zumindest auf Seiten von F3. Der Markdown-Renderer in Cockpit hat mich irre gemacht und sonst war es auch nicht so 100% das Wahre.

Vor Kurzem wurde Kirby v2 veröffentlicht und ich dachte mir: warum nicht, versuchen wir es noch mal. Das Panel (der Adminbereich) ist in v2 wesentlich angenehmer geworden. Ich kann schnell und einfach Bilder hochladen und in meinen Text integrieren. Die “Migration” war ein reines Copy & Paste und die “Konvertierung” der Templates war auch kein großes Ding. Insgesamt war alles ~2h Aufwand.

» Weiterlesen